Badminton

Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von rund 10-20 Frauen und Männer, die Freude am Badmintonspielen haben.

Was ist euer Niveau?

Bei uns kann jede und jeder mitmachen, vom Anfänger bis zur guten Spielerin. Wir bemühen uns, alle ins Spiel zu integrieren. Als Badminton-«Profi» solltest du jedoch Grossmut mitbringen, wenn andere nicht so gut sind, als Anfänger/in kannst du dir die Besseren als Massstab nehmen, was du erreichen willst. Allerdings: Etliche Spielerinnen und Spieler haben ein beachtliches Niveau erreicht.

Ist die Teilnahme am Training obligatorisch, wenn ich mich anmelde?

Es ist natürlich schon toll, wenn du regelmässig kommst. Es ist wie immer: Je mehr du spielst, desto besser wirst du.

Habt ihr eine Trainerin/Trainer?

Ja, ein Trainer hilft uns, unsere Technik zu verbessern.

Geht ihr auch an Turniere?

Manchmal besuchen wir Turniere anderer schwulesbischer Sportclubs. Und vor allem: Jedes Frühjahr organisieren wir unser eigenes Turnier. Das Zusammensein mit andern Spielerinnen und Spielern ist uns wichtig. Darum gehen wir nach dem Training oft zusammen noch etwas trinken.

Wo und wann ist Training?

Wir trainieren im Sportzentrum Pfaffenholz am Montag ab 19.00 Uhr und am Freitag ab 20.30 Uhr. Die Plätze haben wir bis jeweils 22.00 Uhr gemietet.

Wer ist der Gruppenleiter?

Norbert und Monika organisieren die Trainings. Sie sind auch deine Ansprechpersonen für alle Fragen im Zusammenhang mit Badminton. Du erreichst sie am besten per E-Mail: badminton@lgsportbasel.ch

Was kostet das Training?

Das Training kostet 100 Franken pro Jahr. Dazu kommt der Grundbetrag von 50 Franken für alle Mitglieder bei L&G Sport Regio Basel.

Kann ich auch einfach mal schnuppern kommen?

Klar kannst du einfach mal reinschauen. Besprich die Details am besten mit Norbert